// //]]> MTB Schule macHartmann.de: MTB Fahrtechnik Wochenende für Fortgeschrittene (Eifelcamp 2)

MTB Fahrtechnik Wochenende für Fortgeschrittene (Eifelcamp 2)


Mountainbike Fahrtechnik Wochenende (Eifelcamp 2)

Wer mit dem MTB im Gelände sicher unterwegs sein will, kommt um das Thema Fahrtechnik nicht herum. Zugegeben, richtig biken lernt man nicht an einem Tag.

Doch selbst Anfänger können in kürzester Zeit mit der richtigen Grundlagentechnik lernen, sicher und vor allem mit Spaß einfache Trails zu fahren. Die richtige Bike Beherrschung ist ein absolutes Muss, um auch in unbekanntem Gelände und mit vorausschauender Fahrweise sicher über die Trails zu kommen.

Denn nur wer sein Bike beherrscht, d.h. die Balance halten, eine Kurve richtig anfahren, bremsen und anhalten kann und weiß, wie er sich zu verhalten hat fährt mit einem guten Gefühl. Bei Unsicherheit auf dem Trail verliert man schnell das Selbstvertrauen und somit letztendlich auch den Spaß am biken.
Wenn Du die Grundlagentechniken die ich Dir im Einsteigerkurs vermittelt habe beherrschst, ist der Fortgeschrittenenkurs genau der richtige für dich. Hier wirst Du die bereits erlernten Grundtechniken vertiefen und es wird Dir leichter fallen sie im anspruchsvollerem Gelände umzusetzen.

Programm & Inhalte:

  • Bike Check / Individuelle Einstellungen an deinem Bike
  • Grund- und Aktivposition auf dem Trail
  • Tipps und Tricks zu Balance und Gleichgewicht
  • Bremsen effektiv und sicher im steilen Gelände
  • Wurzelpassagen befahren (dem Level angepasst)
  • Kurven im Gelände
  • Sicher im Berg aufsteigen und anfahren
  • Sicher im Berg anhalten und absteigen
  • Technik für das Befahren von anspruchsvollen Trails

Jetzt Anmelden

Inklusivleistungen:

  • Präzises Feedback vom ausgebildeten DIMB-Fahrtechnik-Coach
  • Fotos während des Trainings und der Tour
  • Einkehr in die besten Lokalitäten der Eifel
  • Videokontrolle mit dem iPad mini direkt vor Ort
  • Zutritt zur exklusiven Facebook-Community zum weiteren Austausch! Von mir persönlich moderiert!
  • Leistungen auf Wunsch:

    • Teilnehmerfotos per Cloudservice
    • Kostenlose Leih-Plattform Pedale
    • Leihbike gegen Aufpreis (Drössiger) auf Anfrage!


Zielgruppe & Anspruch:


    Das ist der Richtige Kurs für dich wenn:
  • Du gerne Sport in der Natur machst
  • Du nicht mehr nur auf der Waldautobahn Mountainbike fahren möchtest
  • Du bereits Erfahrung mit dem MTB im Gelände hast
  • und das wichtigste... Du Spaß am Biken hast!

  • Anspruch:

      Samstag:
    • ca. 8 Km mit ca. 300 Höhenmetern
    • Dauer ca. 6 Std. mit Einkehr
    • Level Kondition 2 (Level Übersicht)
    • Level Fahrtechnik 2

      Sonntag:
    • ca. 20Km mit ca. 800 Höhenmetern
    • Dauer ca. 6 Std. mit Einkehr
    • Level Kondition 2 (Level Übersicht)
    • Level Fahrtechnik 2


Termine & Buchung:

  • 139 Euro pp. (inkl. MwSt.)
  • mindestens 6 Teilnehmer
  • Exklusiv in Nideggen
  • Terminübersicht
    16-17.09 in Nideggen
Jetzt Anmelden

Ort & Zeit:

  • Samstag und Sonntag jeweils ca. 6 Stunden mit 1 Stunde Mittagspause
  • 10 Uhr in Nideggen


FAQ:

    Frage: Können MTB für den Tag gemietet werden? / Kennst Du einen guten Mountainbik Verleih?

    • Ja, das Bike kannst Du über macHartmann direkt mit buchen


    Frage: Findet der Kurs auch bei Regen / schlechten Wetter statt?

    • Ja, bitte bedenke, dass ich das Wetter noch nicht kontrollieren kann. Angepasste Kleidung setze ich voraus.


    Frage: Wird das Geld bei unerwartetem Ausfall meiner und/oder deinerseits, Krankheit, Unwetter, Dienstreise erstattet?

    • Bei unerwartetem Ausfall des Coachs immer zu 100%

    • Bis 15 Tage vor Kursbeginn 100% Erstattung oder Ersatztermin bei:
      - Höhere Gewalt, die ein Training unzumutbar oder unmöglich machen.
      - Rücktritt des Teilnehmers

    • 14 bis 8 Tage vor Kursbeginn, 50% Erstattung bei:
      - Rücktritt des Teilnehmers

    • 7 bis 0 Tage vor Kursbeginn 10% Erstattung bei:
      - Rücktritt des Teilnehmers


    Frage: Wird von dir die richtige Fahrtechnik vermittelt?

    • Ja, ich bilde mich regelmäßig weiter, damit ich Dir den aktuellen Stand der Techniken vermitteln kann.
      Ich habe meine Didaktik und Methoden von der Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB e.V.) gelehrt bekommen.


    Frage: Warum fahren Deine Kursteilnehmer nicht mit Klickpedalen und was mache ich mit meinen bereits montierten?

    • Es ist für die sichere Fahrtechnik wichtig, ohne Klickpedale zu fahren und für Ungeübte sind die „Clickies“ obendrein gefährlich. Deswegen halte ich im Bedarfsfall Flatpedals (gesponsert von firebike.de) zum Austausch bereit.
Jetzt Anmelden

Aktualisiert am 01.09.2017
Kommentar veröffentlichen