Termine für November & Dezember 2019

Aktuelle Termine in Monschau Aachen und Eupen. Im November & Dezember 2019.

Termine für September & Oktober 2019

Aktuelle Termine in Monschau Nideggen und Eupen. Im September & Oktober 2019.

Termine für Juli & August 2019

Aktuelle Termine in Monschau Nideggen und Eupen. Im Juli und August 2019.

Wie läuft ein Fahrrad-Training ab?

Du bist auf der suche nach einem Ausdauer-Training bzw. möchtest deine Kondition oder Kraft-Ausdauer verbessern? <Hier geht’s zum Konditionstraining> und <hier zum Kraft-Ausdauer-Training>.

Hier erfährst Du wie ein Mountainbike-Training / Kurs abläuft bzw. was Dich erwartet.

Ankunft am Treffpunkt

Idealerweise finden sich alle Teilnehmer und Trainer/Guide ca. 15-20 min. vor dem Kursbeginn / Fahrrad-Training am Treffpunkt ein.

Je nach Kurs werden Hilfsmittel aufgebaut / vorbereitet. Die Teilnehmer (also Du) ziehen sich entsprechen der Wettergegebenheiten an/um. Teilnehmer, die Leihpedale benötigen montieren diese. Teilnehmer die ein Leihbike bestellt, haben nehmen dies in Empfang und stellen es auf ihre persönlichen Bedürfnisse ein (alleine oder mit Unterstützung durch den Trainer/Guide).

Bike-Fertig (Rucksack, Helm usw.) geht es dann pünktlich mit dem Rad-Training los.

Begrüßung zum MTB-Training

Vorstellung des Trainers bzw. der Teilnehmer (durch Trainer oder durch die Teilnehmer selbst)

Es werden allgemeine Verhaltensregeln wie, was ist eine Kontaktkette und Handzeichen beim Mountainbiken, erklärt.
Da bei einem Training auch mal ungewollt Unfälle passieren können. Wird für alle anwesenden erfragt, ob ein Arzt, Sani oder TN mit Kenntnissen der Ersten Hilfe anwesend ist, um im Ernstfall schnell und sicher handeln zu können.

Bike-Einstellungen

Die Einstellung des MTB’s ist immer ein persönlicher Geschmack. Dennoch gibt es einige hilfreiche „Grundeinstellungen“ mit denen es sich einfacher und leichter biken lässt.

1. „Bike-Fitting“ Im „Normalfall“ geschieht das vor dem Kauf eines MTB’s und wird vom Rad-Fachhändler durchgeführt. (Achte also schon bei der Auswahl deines Händlers darauf!)
Bike-Fitting bedeutet nichts anderes als das MTB auf Deine persönlichen Körperabmessungen einzustellen. Darunter fallen Bein/Schrittlänge, Länge des Oberkörpers und die Armlänge.

Wer das MTB professionell auf seinen Körper anpassen möchte, dem kann ich nur ein sogenanntes „Bike-Fitting“ durch Profis Empfehlen. Hier erfährst Du mehr darüber.


2. Die Position der Bremshebel ist mit drei Einstellmöglichkeiten für den einen oder anderen Einsteiger verwirrend. Die richtige Einstellung erspart schmerzende Handgelenke und sorgt für eine Ergonomische und komfortable Benutzung der Bremse.


3. Der Luftdruck muss zum 1. Können 2. Gelände 3. Reifen und 4. Felge passen.
Als Faustregel kann man sagen zwischen 1.8-2.2 bar beim MTB-Reifen (2.2″ bis 2.6″) ist bei „normalem“ Gewicht ein guter Anfang.
Auch kann gesagt werden, um so breiter die Reifen sind, desto weniger Luftdruck kann gefahren werden.

Ein Beispiel aus eigener Erfahrung: Ein 4.7″ großer Reifen ist mit 0.47 bar optimal! (Nein ich habe mich nicht verschrieben :) )

Fahrwerks-Setup

Heutzutage hat nahezu jedes MTB eine Federgabel und die die es etwas komfortabler mögen sogar einen Dämpfer. Auch hier kann einiges falsch gemacht werden.

Die Federhärte kann bei den meisten MTB per Luftdruck eingestellt werden.
Wie schnell die Federelemente ein- und wieder aus-federn wird durch eine Dämpfung erreicht (meist eine Öldämpfung).

Bei sehr einfachen Federelementen lässt sich die Dämpfung nur sehr aufwendig verstellen. Wohingegen die meisten Trail-tauglichen MTB’s dafür eine „rote“ Stellschraube besitzen.

Grundlage abfragen in der Ebene

Hier am Beispiel „Einsteiger-Kurs“
In der Ebene starten wir ohne Hindernisse, Wurzel, Steine oder Gefälle. Hierbei können wir uns auf die Grundlagen konzentrieren und schnell Fehler finden und effektiv beseitigen.

Die Grundlagen bilden:

  • Zentralposition (wo befinde ich mich mit meinem Körper auf dem MTB)
  • Balance (das MTB und den Körper mit maximaler Entspannung kontrollieren)
  • Bremsen (Kontrolle über blockieren/rutschen und maximalen Grip am Vorderrad & Hinterrad)

Spaß & Freude während des Mountainbike-Trainings

Spaß darf nie zu kurz kommen! Denn das Hobby bzw. unsere Leidenschaft soll uns Freude und Entspannung bringen. Spaß ist nun mal auch die Voraussetzungen, um mit Erfolg und Leichtigkeit zu lernen. Mountainbike-fahren soll in erster Linie Spaß machen, so liegt macHartmann sehr viel daran, dass in meinen Kursen der Spaß nicht zu kurz kommt.

Singletrails

Sitzen die Grundlagen fahren wir auch schon in den Trail und „Er-fahren“ was es bedeutet im Gelände die Grundlagen anzuwenden.

Hierbei kommen neben den Koordinativen-Fähigkeiten und Kraft-Ausdauer auch Mentale Hindernisse zum Vorschein. Sei es die Stufen, Gefälle, Untergrund oder die subjektive Sicherheit.

Hindernisse

Sie werden dem Level und deinem Können angepasst. Ich suche entsprechende Hindernisse für Dich heraus. Diese werden entsprechend Methodisch ausgewählt und in den Kurs eingebaut.

Auch hier gilt, was für den einen kein Hindernis darstellt ist für den anderen sehr wohl ein Hindernis.

Linienwahl – Fahrrad-Training

Die Linienwahl ist direkt von Deinem Können und verwendeten Material abhängig. In Abhängigkeit der Ziele (schnell, sicher oder beides) gibt es immer verschiedene Möglichkeiten einen Trail zu befahren.

Live Videoanalyse

Manchmal „denken“ wir uns richtig zu „verhalten“. Auch mir passiert es noch regelmäßig, dass eine Differenz zwischen Selbstbild und Idealbild vorhanden ist. Hier ist die Videoanalyse genau das richtige, um die Defizite aufzuzeigen (Selbstbild mit Fremdbildern vergleichen).

Link zu Wikipedia: Selbstbild/FremdbildSelbstwahrnehmung

Methodik beim Fahrtechnik-Training

  • von Kleinen zum Großen
  • vom Simplen zum Komplexen
  • vom Bekannten zum Unbekannten


Eine Überforderung beim Fahrrad-Training ist meist schnell gefunden. Ich nehme jetzt mal ein extremes Beispiel:
angenommen Du willst einen zwei Meter Drop bezwingen. Jedoch hast du das noch nie versucht. Du würdest auch nie auf die Idee kommen mit zwei Metern zu beginnen. Oder?
entscheidend ist, wo du Körperlich und geistig gerade stehst. Der Körper und der Geist benötigen Zeit, um an den Aufgaben zu wachsen! Also bitte erst mit 25 cm anfangen und dann kontinuierlich steigern.

Um bei dem Beispiel „Drop“ zu bleiben. „GURT“ muss bei der gewünschten Aktion zueinander passen! Auch unter Koordinative Fähigkeiten bekannt.

Koordinative Fähigkeiten bewirken, dass die Impulse innerhalb eines Bewegungsablaufs zeitlich, stärke- und umfangsmäßig aufeinander abgestimmt werden und die entsprechenden Muskeln erreichen.

G – U – R – T“ bedeutet:

  • Geschwindigkeit
  • Umfang
  • Richtung
  • Timing

<Bilder>

Jetzt weisst Du was in einem Fahrrad-Training passieren kann und wie die Kurse von macHartmann ablaufen.
Wenn noch Fragen offen sind, freue ich mich wenn Du mir eine E-Mail, Kommentar oder eine WhatsApp – Text oder Sprachnachricht schreibst. ➤ +49 2472 91 233 57 WhatsApp

Termine für Mai und Juni 2019

Kommende Termine für Mai und Juni 2019.

Samstag, 4. Mai 2019Nideggen10 UhrEifelcamp 2
Sonntag, 5. Mai 2019Nideggen10 UhrEifelcamp 2
Samstag, 11. Mai 2019Monschau10 UhrEinsteiger 1 noch 3 Plätze frei
Sonntag, 12. Mai 2019Monschau10 UhrTour Anmeldung geschlossen
Sonntag, 19. Mai 2019Monschau10 UhrBunny Hop
Samstag, 18. Mai 2019MonschauB&D Enduro TourTour Anmeldung geschlossen
Samstag, 25. Mai 2019Monschau10 UhrLadies only 2

Klicke auf das Datum um zur Anmeldung zu gelangen.

Samstag, 1. Juni 2019Monschaua10:30 UhrTour Level 1-2
Sonntag, 2. Juni 2019Eupen10 UhrDroppen
Samstag, 8. Juni 2019Monschau10 UhrEifelcamp Einsteigernoch zwei Plätze frei
Sonntag, 9. Juni 2019Monschau10 UhrEifelcamp Einsteigernoch zwei Plätze frei
Samstag, 15. Juni 2019Monschau10 UhrLadies only 1
Samstag, 29. Juni 2019Nideggen10 UhrSpitzkehre
Samstag, 30. Juni 2019Monschau10 UhrFortgeschritten

MTB Einsteigerkurse am Wochenende 13-15.07.18

Für das Wochenende vom 13-15.07 werden diese MTB Einsteigerkurse angeboten.
Wenn du also noch nix vorhast freue ich mich dich in Hellenthal zu sehen oder beim Level 1 Kurs (Ladies Only) in Monschau mit Anne.

Weiterlesen

MTB Einsteigerkurs in Aachen

Nach dem die Prognosen für das Wochenende nicht so rosig aussahen. Haben wir das „Schön-wetter-Loch“ von 10-14 Uhr sehr gut getroffen. Dem Fahrtechnikkurs in Aachen „am Köpfchen beim Kukuk“ standen am Ende, zufriedene Teilnehmer auf dem Platz. So soll es sein!

Weitere Termine findest Du hier:
– > macHartmann.de/termine < –

Bzw. der nächste Kurs ist das Eifelcamp Einsteiger am 21-22.10 in Monschau
Mehr Infos zum Eifelcamp.

Hier ein paar Impressionen vom Sonntag:

 

Trail mit Bikerin in AachenTrail mit Bikerin in Aachen