Level 3

Der Technik-Feinschliff für Könner

macHartmann Level 3 Advanced

Level 3 – Advanced – Könner

Hier geht es um die hohe Schule der Mountainbike-Fahrtechnik. Um deine Technik zu perfektionieren biete ich einen speziellen Level 3-Kurs für Könner als Halbtageskurs an. Dieser findet ebenfalls direkt auf dem Trail statt.

Level 3-Kurse

Für Könner biete ich folgende Kurse an:

Halbtageskurs

Enduro

Für Fortgeschrittene Biker denen der letzte Schliff fehlt.

79 Euro p.P. inkl. MwSt.

Halbtageskurs

Spitzkehre

Für Fortgeschrittene Biker die auf weiten und engeren Kurven schon gut zurecht kommen, aber sich mit Kehren und Spitzkehren schwer tun.

79 Euro p.P. inkl. MwSt.

Halbtageskurs

Droppen & Springen

Nichts ist zu hoch und nichts ist zu weit.

79 Euro p.P. inkl. MwSt.

Halbtageskurs

Bunny Hop & Manual

Flüssiger über Hindernisse und durch Bodenwellen Surfen.

Gern auf Anfrage
p.P. inkl. MwSt.

Halbtageskurs Enduro

Was Könner können müssen um Enduro zu fahren.

Das ist der richtige Kurs für dich wenn:

  • du Singletrails den Waldautobahnen vorziehst
  • du Fortgeschritten bist und weißt was die "Aktivposition" ist
  • du die Grund- / Aktivposition sicher beherrschst
  • du naturverträglich und dosiert bremsen kannst
  • du das Vorder- / Hinterrad anheben und Stufen / Absätze fahren kannst
  • enge Kurven und Serpentinen kein Problem für dich darstellen
  • du auch schwierigere Trails bergauf fahren kannst.
  • du auf deinen Trails das Rad auch mal tragen oder schieben musst

Anspruch

  • Dauer: 5 Stunden
  • ca.15 km mit ca. 400 Höhenmeter
  • du benötigst eine gute Stabilität auf dem Bike
  • Treppen stellen für dich kein Hindernis dar
  • Gefälle bis 69% sind ein leichtes für dich
  • du kannst 10 Sek. auf der Stelle das Gleichgewicht halten

Ablauf / Inhalte

  • Bike-Check / Einstellungen
  • Grund-, Aktiv- und Trailposition
  • Balance halten und in schwierigen Gelände die Ruhe bewahren
  • Bremstechnik im steilem Gelände
  • Traillesen - wann fahr ich drüber, wann drumherum
  • Verfeinern der Techniken aus dem Level 2 (blau)
  • Dynamik und Umfang wird auf ein Maximum gebracht (abhängig von deinem Können)

Buchung / Termine

  • 79 Euro p.P. inkl. MwSt.
  • Teilnehmer: Maximal 6

Falls Du nicht den passenden Termin für dich findest oder einen Ladies Only-Kurs buchen möchtest, kannst Du mir gerne eine Anfrage schicken.

Halbtageskurs Spitzkehre

Die Kurven-kratzen bis zum durchdrehen

Für Fortgeschrittene Biker die auf weiten und engeren Kurven schon gut zurecht kommen, aber sich mit Kehren und Spitzkehren schwer tun.

Die Spitzkehre ist mitunter einer der größten Herausforderungen auf dem Trail.
Um diese richtig bewältigen zu können benötigt es ein hohes Maß an Gleichgewicht, Bremsdosierung und Blickführung.

In diesem Kurs lernst du die nötige Technik um dann mit Disziplin und Ehrgeiz erfolgreich zu werden.


Zielguppe

Das ist der richtige Kurs für dich wenn:

  • du Kurven spielerisch fahren willst
  • du Kurven dynamischer fahren möchtest
  • du schnelle Kurven unverkrampft fahren willst
  • du naturverträglich und dosiert bremsen kannst
  • du schwierigerer Kehren ökonomisch fahren willst
  • du aktiv mit dem Gelände fahren willst
Anspruch
  • Dauer: 5 Stunden
  • ca.15 km mit ca. 400 Höhenmeter
  • Level Kondition 2-3
  • Level Fahrtechnik 3-4
  • Du benötigst eine gute Stabilität auf dem Bike
  • Treppen stellen für dich kein Hindernis dar
  • Gefälle bis 69% sind ein leichtes für dich
  • Du kannst 10 Sek. auf der Stelle das Gleichgewicht halten
Ablauf / Inhalte
  • Bike-Check / Einstellungen
  • Aktiv- und Trailposition
  • Kehre weit auf festen Untergrund
  • Kehre weit auf Schotter
  • Kehre weit im Trail auf Mischuntergrund
  • Kehre eng auf griffigen Untergrund
  • Kehre eng auf Schotter
  • Kehre eng im Trail auf Mischuntergrund
  • Versetzkehre im Trail auf Mischuntergrund
Buchung
  • Tageskurs von 10 – 15 Uhr
  • 79 Euro p.P. inkl. MwSt.
  • Kleingruppen: Maximal 6 Teilnehmer
  • Ort siehe bitte bei den Terminen nach

Falls Du nicht den passenden Termin für dich findest oder einen Ladies Only-Kurs buchen möchtest, kannst Du mir gerne eine Anfrage schicken.

Halbtageskurs Droppen & Springen

Nichts ist zu hoch und nichts ist zu weit.

Der Drop ist die einfachste Form eines Sprungs, der auf den meisten Trails auftaucht. Dank dieser Technik ist es möglich z.b Stufen flüssig zu fahren ohne absteigen zu müssen.

Springen an Geländewellen, Kanten oder an Gaps oft kostet es viel Überwindung, aber mit der richtigen Grundlage steht dem Kicker der Rampe oder dem Double nichts mehr im Weg.

In diesem Kurs lernst du die nötige Technik um dann mit Disziplin und Ehrgeiz erfolgreich zu werden.


Zielguppe

Das ist der richtige Kurs für dich wenn:

  • du unsicher vor Dropps stehst
  • du Dropps fahren können möchtest
  • du schneller über Wurzeln fliegen willst
  • du butterweich landen willst
  • du in die Oberliga der MTB-Fahrtechnik eintauchen willst
  • du aktiv mit dem Gelände fahren willst
Anspruch
  • Dauer: 5 Stunden
  • ca.15 km mit ca. 400 Höhenmeter
  • Level Kondition 2-3
  • Level Fahrtechnik 3-4
  • Du benötigst eine gute Stabilität auf dem Bike
  • Treppen stellen für dich kein Hindernis dar
  • Gefälle bis 69% sind ein leichtes für dich
  • Du kannst 10 Sek. auf der Stelle das Gleichgewicht halten
Ablauf / Inhalte
  • Bike-Check / Einstellungen
  • Aktiv- und Trailposition
  • Der Absprung – das wichtigste zuerst
  • Drop erkennen
  • Wann ist ein Drop sinnvoll?
  • Timing und Dynamik – wieviel brauch ich wann?
  • Wie lande ich höhere Drops weich?
  • Wie du dir schmerzhafte Erfahrungen ersparst
  • Wann du Drops brauchst und wann nicht
  • Schneller Drop, langsamer Drop
Buchung
  • Tageskurs von 10 – 15 Uhr
  • 79 Euro p.P. inkl. MwSt.
  • Kleingruppen: Maximal 6 Teilnehmer
  • Ort siehe bitte bei den Terminen nach

Falls Du nicht den passenden Termin für dich findest oder einen Ladies Only-Kurs buchen möchtest, kannst Du mir gerne eine Anfrage schicken.

Halbtageskurs Bunny Hop & Manual

Flüssiger über Hindernisse und durch Bodenwellen surfen.

Die Fahrtechnik um den Bunny hop zu lernen ist nicht schwer und das kannst du mit jedem beliebigen Mountainbike. Mit diesen Tipps und viel Übung wirst du mit dieser Fahrtechnik über alle Hindernisse springen können.

Damit du dir eine Vorstellung davon machen kannst worauf alles geachtet werden muss, habe ich für dich einen Blog-Artikel verfasst, in dem ich den Ablauf genau beschreibe.

In diesem Kurs lernst du die nötige Technik um dann mit Disziplin und Ehrgeiz erfolgreich zu werden.


Zielguppe

Das ist der richtige Kurs für dich wenn:

  • du bei Bäumen immer absteigen musst
  • du den Bunny Hop & Manual können möchtest
  • du schneller über Wurzeln fahren willst
  • du mit Flow fahren willst
  • du in die Oberliga der MTB-Fahrtechnik eintauchen willst
  • du aktiv mit dem Gelände fahren willst
Anspruch
  • Dauer: ? Stunden
  • ca.15 km mit ca. 400 Höhenmeter
  • Level Kondition 2-3
  • Level Fahrtechnik 3-4
  • Du benötigst eine gute Stabilität auf dem Bike
  • Treppen stellen für dich kein Hindernis dar
  • Gefälle bis 69% sind ein leichtes für dich
  • Du kannst 10 Sek. auf der Stelle das Gleichgewicht halten
Ablauf / Inhalte
  • Bike-Check / Einstellungen
  • Aktiv- und Trailposition
  • Vorderrad anheben
  • Hinterrad anheben
  • Dynamik steigern
  • Timing verbessern
  • Umfang anpassen
  • Timing und Dynamik – wieviel brauch ich wann?
  • Tipps und Tricks für den Absprung und die Landung
  • Sicherheit beim Bunny Hop
Buchung

Steht noch nicht fest!

Weitere Kurse

macHartmann Level 1 Basic

Level 1 – Einsteiger

In den Einsteiger-Kursen wirst Du alle wichtigen Grundlagentechniken für das Mountainbiken im Gelände erlernen. Nach diesem Kurs wirst Du in der Lage sein, sicher und ohne Angstschweiß einfache Trails zu befahren.

macHartmann Level 2 Advanced

Level 2 – Fortgeschritten

Wenn Du die Grundlagentechniken beherrschst und dich weiterentwickeln willst, sind die Fortgeschrittenen-Kurse genau das richtige für Dich. Hier werden wir die Basics vertiefen und weitere Fahrtechniken erlernen.

macHartmann Spezialkurse

Spezial-/Individualkurse

Hier gehe ich ganz gezielt auf die Techniken Kurve, Spitzkehre und das Droppen ein. Es ist auch möglich einen Privat-Kurs zu buchen. Der Inhalt wird dann auf Dich persönlich zugeschnitten.